Erdbeer-Protein-Smoothie Rezept

Im Juni war ich mit meiner Familie Erdbeeren auf dem Feld pflücken und wir hatten so viel, dass ich einen Teil püriert hatte und eingefroren. So kann ich diese leckeren Früchte auch noch nach der Erdbeer-Saison verwenden, wie zum Beispiel für einen Erdbeer-Protein-Smoothie. Was ihr genau dafür braucht und wie ihr den leckeren, proteinhaltigen Erdbeer-Smoothie zubereitet erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Erdbeer-Protein-Smoothie

Zutaten für 4 Erdbeer-Protein-Smoothie

  • 2 Bananen
  • 2 Limetten
  • 4 Minze-Stiele
  • 500 g Erdbeerpüree
  • 600 ml Mandeldrink
  • 120 g Whey-Proteinpulver
  • 8 Eiswürfel

Erdbeer-Protein-Smoothie Zubereitung

  1. Schäle zunächst die zwei Bananen und schneide sie in Scheiben.
  2. Press den Saft aus den beiden Limetten aus.
  3. Wasche die Minze und zupf die Blätter ab
  4. Gib alle Zutaten (auch die Eiswürfel) in einen leistungsstarken Standmixer und püriere sie zu einer glatten Masse
  5. Zum Schluss kannst du die 4 Erdbeer-Protein-Smoothies in Gläsern hübsch anrichten oder direkt verzehren.

Tipp: Du solltest den Erdbeer-Protein-Smoothie im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von zwei Tagen trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.