Neujahrslauf Bonn im Schnee

Heute ist der Neujahrslauf Bonn, der zum ersten Mal vom Laufladen-Bonn ausgerichtet wird. Die Startunterlagen konnte ich vorher leider noch nicht holen, da ich meinen Freund und mich kurz vor Anmeldeschluss für den Lauf angemeldet hatte. So mussten wir bereits heute Morgen um 8:30 Uhr am Gudenauer Weg 142 sein.

Der Wecker klingelt. Wir ziehen unsere Laufkleidung an und trinken noch schnell einen Kaffee, bevor wir dann raus in den Schnee gehen, um zum Neujahrslauf aufzubrechen. Der Kaffee ist leer. Das Ziel für mich ist gesetzt. Ich laufe 10 km.

Startnummernausgabe beim Neujahrslauf Bonn

Neujahrslauf StartnummerAn der Startnummernausgabe beim Neujahrslauf Bonn angekommen, wird auch schon dem Veranstalter hinterhergerufen. Da sind die beiden, die keine Startnummer haben. Mein Freund und ich gucken daraufhin die Frau an der Startnummernausgabe erst einmal komisch an. Allerdings klärt sich das Missverständnis schnell auf. Unsere Startnummern wurden wohl zwei Teilnehmern, die sich nachgemeldet hatten bereits ausgehändigt. Daher bekamen wir einfach zwei andere Startnummern. Uns ist es eigentlich auch gleich, welche Startnummer wir haben. Hauptsache wir können am Lauf teilnehmen.

Mit unseren Startnummern gingen wir zurück ins Auto und hefteten uns diese an die Fleecejacken. Die zwei weiteren Zettel sind für die Zeitmessung, die wir uns an die Schuhe schnürten. Fertig ausgerüstet gingen wir zum Start beim Neujahrslauf Bonn. Jetzt noch etwas eingehen und schon kann es los gehen.

Neujahrslauf Bonn – Der Lauf

Neujahrslauf UrkundeDer Startschuss zum Neujahrslauf Bonn viel. Wir laufen los. Der Waldboden war durch den Schnee sehr aufgeweicht und matschig. Nach ein paar Metern sahen wir alle schon sehr schlammig aus. Nach der ersten Runde entschied ich mich dann doch um. Heute laufe ich nur 5 km. Nach den 5 km im Ziel angekommen habe es erst einmal einen heißen Zitronentee. Jetzt musste ich nur noch auf meinen Freund warten. Nachdem mein Freund im Ziel war, haben wir uns noch einen Tee geholt und ein paar Kekse gegessen. Ich guckte noch schnell auf die Ergebnisse der 5 km Läufer und war tatsächlich 4. Geworden. Ich konnte es kaum fassen. Aber da Stand es schwarz auf weiß.

Zu Hause angekommen guckte ich, ob die Ergebnisse vom Neujahrslauf Bonn bereits online sind. Online sahen die Ergebnisse dann doch anders aus. Ich bin nicht 4. ich bin 16. aber dafür bin ich noch im gesunden Mittelfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.