Kraultechnik: Richtig kraulen beim Triathlon

Kraultechnik: Richtig kraulen beim Triathlon

Beim Triathlon profitieren die Triathleten mit der richtigen Kraultechnik. Sie sind durch das Kraulen schneller und entlasten dabei ihre Beine. Denn beim Radfahren und Laufen werden die Beine schließlich genügend belastet. Beim Kraulen dagegen dienen sie hauptsächlich zu Stabilisation der Schwimmlage. Dagegen werden beim Brustschwimmen die Beine wesentlich intensiver beansprucht, da bei dieser Schwimmart die Beine als kraftintensiver Antrieb fungieren. Mehr lesen