Beueler 10er bei Regen

Heute ist der Startschuss für den Beueler 10er 2016. Für einige Läufer ist das noch einmal eine Vorbereitung für den Deutschen Post Marathon in Bonn. Auch für mich ist dieser Lauf die Vorbereitung zum Deutschen Post Halbmarathon. Aber wollen wir ehrlich sein. Ich nehme eigentlich nur daran Teil, um eine weitere Mediale abzusahnen und eine leckere Gulaschsuppe zu essen. *lach*

Beueler 10er startklarDauer Regen beim Beueler 10er

Als heute Morgen mein Wecker wie immer klingelte, ging mein Blick direkt zum Fenster. Es regnet wie angekündigt. Na super. Hoffentlich wird das Wetter noch bis zum Lauf besser. Ich machte mich erst einmal fertig für die Arbeit und packte gleich meine Laufsachen mit ein, da ich von der Arbeit direkt zum Beueler 10er fahre. Auf der Arbeit angekommen nieselt es immer noch.

Irgendwie will der Regen nicht aufhören. Im Gegensatz, es wird immer schlimmer. Nach Feierabend habe ich mich auf der Arbeit umgezogen und bin zum Beule 10er losgefahren. Mittlerweile schüttet es richtig heftig. Ob das bis zum Start noch aufhört?

Parkplatzsuche beim Beueler 10er

Beueler 10erIch wusste noch vom letzten Jahr, dass es sehr schwierig ist, einen Parkplatz zu bekommen. Daher hoffte ich diesmal, wieder bei der Telekom zu parken. Dies stellt sich leider als eine schlechte Idee raus. Alle Parkplätze sind belegt. Wo soll ich jetzt parken? Es ist nur noch eine halbe Stunde bis zum Start zeit. Ich entschloss mich, in Ramersdorf unter der Autobahnbrücke zu parken. Von da aus wollte ich zum Start laufen. Also lief ich vom Auto los. Einmal im Kreis und wieder beim Auto klitsch nass angekommen, dachte ich mir nur misst. Ich habe nur noch 15 Minuten zeit, bis der Startschuss zum Lauf fällt. Also bin ich wieder ins Auto eingestiegen. Mein Ziel ist es, noch einen Parkplatz in der Nähe des Laufes zu ergattern. Allerdings sitzt die Zeit mir im Nacken. Ich fahre also wieder zurück. Vielleicht ist noch ein Parkplatz etwas weiter hinten bei der Telekom frei. Auf einmal sehe ich eine Parklücke auf der linken Seite und denke mir die ist mir. Jetzt habe ich endlich einen Parkplatz. Jetzt brauche ich nur noch die Sicherheitsnadeln um die Startnummer zu befestigen.

10 km Laufen im Regen

beueler10er-urkundeDer Regen hat immer noch nicht aufgehört. Aber das ist mir mittlerweile auch egal. Schließlich bin ich schon von oben bis unten klitsch nass. Wir gehen alle zusammen über die matschige Wiese zum Start. Jetzt laufen wir los. Zunächst überholen mich erst einmal alle. Bis ich gefühlt die Letzte Läuferin bin. Aber das ist mir egal. Ich weiß auch, dass ich dieses Jahr wieder Letzte werde. Für mich zählt aber der Spaß. Und den hatte ich. Nach dem ich die ersten 5 km geschafft hatte, bin ich immer ein Stückchen schneller geworden. Beim 6 km nahm ich aber noch einmal etwas Tempo heraus, damit ich die 10 km auch wirklich durchlaufen konnte. Bei Kilometer 8 erhöhte ich noch einmal das Tempo ein wenig. Als ich dann im Ziel angekommen bin, konnte ich es kaum glauben. Ich bin meine Bestzeit gelaufen und das bei Regen und Wind. Ich bin wirklich besser als beim Silvesterlauf. Jetzt muss ich nur noch nächste Woche den Halbmarathon durchlaufen. Und da werde ich vermutlich auch letzte werden. Aber die Stimmung drum herum beim Beueler 10er ist mir das wert. Und es geht auch um den Spaß am Laufen.

Ein Gedanke zu „Beueler 10er bei Regen

  • 5. April 2016 um 16:43
    Permalink

    Schöner Bericht! 😉

    War echt schon fies mit dem Regen. Aber auch ich bin bei dem Sch…-Wetter neue Bestzeit gelaufen. Irgendwie schon witzig 😀

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere