Zülpich Triathlon

Zülpich Triathlon mit Pannen

Am Samstagmorgen musste ich sehr für aufstehen. Ok zugegeben ich musste nicht wegen des Triathlons am Zülpicher See so früh aufstehen, sondern mein Freund musste um 7:05 Uhr den Bus am Posttower nehmen, um wieder zurück nach Berlin zu fahren. Daher bin ich so früh aufgestanden. Aber wenn man schon einmal so früh wach ist, kann ich auch meine Schwester beim Zülpich Triathlon anfeuern. Mehr lesen

Triathlon für Einsteiger: Das richtige Einsteiger Rad

Triathlon für Einsteiger: Das richtige Einsteiger Rad

Du willst bald Deinen ersten Triathlon bestreiten? Für den ersten Triathlon reicht natürlich auch ein normales Rennrad. Für einen Volkstriathlon reicht sogar ein normales Straßenrad. Du möchtest aber gerne häufiger an einem Triathlon teilnehmen? Dann bringt Dich ein Triathlonrad weiter. Denn ein Triathlonrad verbessert die Aerodynamik und dadurch kannst Du schneller fahren. Auch der steilere Sitzrohrwinkel schont Deine Muskulatur für das spätere Laufen. Triathlonräder bekommst Du bereits ab 1500 € aufwärts. Preislich nach oben haben diesen Rädern fast keine Grenzen. Mehr lesen

Radfahren im Winter

Radfahren im Winter

Im November war ich mit meinem Freund auf Mallorca im Urlaub. Unser Ziel war es, sich dort Rennräder auszuleihen und eine Woche mit dem Rennrad die Insel unsicher zu machen. Gesagt getan. Als wir auf Mallorca ankamen und unser Zimmer im Hotel bezogen hatten, machten wir uns zu fuß auf den Weg. Wir suchten einen Fahrradverleih. Leider erwies sich dies als eine schwierige Angelegenheit. Denn die Fahrradverleihe, die wir in der näheren Umgebung fanden, hatten alle zu, wie so vieles auch. Wir entschieden daher, dass wir am nächsten Tag, in einem weiter entfernten Ort (ca. 25 km) noch einmal nach einem Radverleih umsehen. Natürlich alles zu Fuß. Mehr lesen

Meine neue Uhr – Garmin Vivoactive

Meine neue Uhr – Garmin Vivoactive

Meine Garmin Vivoactive Uhr ist heute angekommen. Ich wollte mir schon seit Längerem eine neue Pulsuhr kaufen. Doch ich wusste nie so recht, welche Uhr meinen Ansprüchen wirklich genügen würde.

Apple brachte eine Smartwatch raus. Sollte es die werden? Nein auf keinen Fall. Auch wenn ich vieles von Apple habe, die Uhr kam für mich nicht infrage. Immerhin wusste ich dadurch, dass meine Uhr die Spielerei „Smartwatch“ auch besitzen sollte. Mir war aber auch wichtig, dass mein Puls richtig gemessen wird. Daher kam für mich nur eine Uhr mit Brustgurt infrage. Klar es hätte auch eine Uhr sein können, die den Puls am Handgelenk messen kann. Doch ich bin der Meinung, dass der nicht so genau ist wie mit einem Brustgurt. Eigentlich ist die Polar A360 sehr schön vom Design, aber diese Uhr misst den Puls am Handgelenk und zusätzlich hat sie keine GPS-Funktion.

AHA – GPS sollte die Uhr also auch haben. Mehr lesen